Kurznachrichten

Einträge nach Schlagwort suchen

Diaverum Deutschland übernimmt Dialysezentrum Prignitz-Perleberg

Der weltweit tätige Betreiber von Dialysezentren, Diaverum, erwirbt neues Dialysezentrum im Landkreis Prignitz-Perleberg in Brandenburg und wächst somit auf 9 Medizinische Versorgungszentren in Deutschland.

Wir bewältigen diese Krise mit Stärke und Entschlossenheit

Wir bewältigen diese Krise mit Stärke und Entschlossenheit

Diaverum bewältigt diese Krise mit Stärke, Entschlossenheit, aber vor allem mit einem sorgfältigen Plan. Wir bereiten uns seit Januar auf ein Szenario vor, in dem sich der Ausbruch von # covid19 auf unsere Länder betrifft. Wir haben frühzeitig ein Krisenmanagement-Team eingesetzt und unsere globale Organisation mobilisiert, um Notfallpläne umzusetzen mit folgenden drei Ergebnissen: Schutz der Gesundheit und Sicherheit unserer Patienten und Mitarbeiter, sicherstellen, dass wir weiterhin betriebsfähig bleiben und Unterstützung unseres medizinischen Personals. Lesen Sie unseren Brief des Chief Executive Officers an unsere Mitarbeiter

Wir treffen alle verfügbaren Vorkehrungen, um Sie zu schützen

Wir treffen alle verfügbaren Vorkehrungen, um Sie zu schützen

Seit Januar arbeiten unsere medizinischen und pflegerischen Teams von Diaverum täglich an neuen angepassten Abläufen, damit wir unsere Patienten während des COVID-19-Ausbruchs am besten versorgen und schützen können. Aus diesem Grund haben wir strenge Protokolle erstellt, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren, eine schnelle Diagnose zu ermöglichen und eine korrekte Überweisung von Fällen zu gewährleisten. Diese Protokolle werden kontinuierlich genauestens angepasst, um sicherzustellen, dass wir die strengen wissenschaftlichen und epidemiologischen Kriterien einhalten und die Ausbreitung dieser Krankheit zu verringern.

Diaverum reagiert auf COVID-19

Die Gesundheit und Sicherheit unserer Patienten, Mitarbeiter und Partner hat für uns höchste Priorität. Diaverum hat die COVID-19-Krise seit Januar genau beobachtet und eine dem jeweiligen Thema gewidmete Krisenvorsorgegruppe mit täglichen Treffen beauftragt, um über die Situation auf dem Laufenden zu bleiben. Dies ist eine Situation, die sich von Tag zu Tag ändert, manchmal von Stunde zu Stunde, und wir bewerten die Situation weiterhin entsprechend.

Diaverum setzt internationale Expansion fort und ist nun auch in Albanien vertreten

Malmö, 30. September 2019 - Diaverum, einer der führenden Anbieter von Versorgungsdienstleistungen in der Nephrologie und Dialye, expandiert durch die Akquisition von DiaVita Shpk nach Albanien. DiaVita Shpk betreibt fünf Dialysezentren in ganz Albanien und bietet Dialyseleistungen für über 370 Patienten an.