Tag der offenen Tür in Erkelenz

150-Jahre Hermann-Josef-Stiftung wurde am  Sonntag, den 25.06.2017, mit der Bevölkerung groß gefeiert mit einem Tag der offenen Tür . Das Dialysezentrum MVZ Diaverum Erkelenz beteiligte sich  von 10 – 17 Uhr. Die Dialyse war für interessierte Besucher geöffnet, wir haben informiert und beraten.

Bei herrlichem Wetter und angenehmen Termperaturen nutzten viele Besucher die Gelegenheit das Krankenhaus Erkelenz und auch die Dialyse zu besichtigen.

Die hellen, farbenfrohen und großzügigen Räumlichkeiten der Dialyse sowie das freundliche Pflegepersonal mit qualifizierten Auskünften sowie Beratung durch unsere Ärzte Dr. Benders und Frau Karabacak begeisterten und beeindruckten zahlreiche Besucher und vermittelte ein Gefühl von „Gut aufgehoben sein“ in der Dialyse Erkelenz.

Um 11 Uhr hielt der Ärztliche Leiter Dr. Jens Benders einen Vortrag zum Thema „Nierenversagen – Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten“.

Vom Bundesverband Niere hatten wir die Selbsthilfegruppe I.G. Niere eingeladen, die mit Freude und Einsatz sich mit einem Informationsstand  präsentierte.  Es wurden zahlreiche Informationsbroschüren über Nierenerkrankungen, Vorbeugung und Dialyseverfahren an die Besucher ausgeben, Organspendeausweise wurden verteilt und über Organspende informiert. Das Interesse der Bevölkerung war geweckt, wir haben beraten und viele Fragen konnten beantwortet werden.

Vom Kreis Heinsberg haben wir Vorsorge-/Pflege- und Notfallmappen kostenlos verteilt, die gerne und dankbar angenommen wurden.

2 Mitarbeiterinnen von Diaverum Erkelenz haben Kinderschminken zusammen mit dem Hospiz durchgeführt. Bei großem Spielangebot für die Kinder, hervorragendem Catering vom Krankenhaus Erkelenz und herrlichem trockenen Wetter hatten Groß und Klein viel Freude.

Allen Mitarbeitern von Diaverum, Ärzten und der Selbsthilfegruppe ein herzliches Dankeschön für Ihren Einsatz. Die Besucher waren zufrieden und dankbar für das offene und freundliche Angebot.

 

von Monika Gerards

MVZ Dialyse Erkelenz

Tag der offenen Tür in ERkelenz