Erfahrungen von Patienten

Viele unserer Patienten haben den Wunsch, so häufig wie möglich Urlaub zu machen. Was halten sie von dem Feriendialyse-Angebot von Diaverum? Lesen Sie hier eine kleine Auswahl an Kommentaren, die wir von unseren Patienten erhalten haben:

  • Seit ich mit der Dialyse begonnen habe, war ich in vielen verschiedenen Einrichtungen. Für mich bietet Rotherham das komfortabelste Gesamtpaket. Das hat mir gefallen: Die freundlichen und professionellen Mitarbeiter, die großzügige Station, bequeme und verstellbare Sitze, keine Wartezeiten vor der Behandlung, kostenloses Parken gleich neben der Einrichtung.
    Simon Hassenfuss hat unsere Klinik in Rotherham (GB) im Jahr 2014 besucht.
  • Die Mitarbeiter waren vom ersten Moment an äußerst zuvorkommend und herzlich und bemühten sich wirklich, mich zu unterstützen, wo sie nur konnten. Ich wurde vom Busfahrer pünktlich von meinem Hotel abgeholt. Von meiner Unterkunft war es nur eine kurze Fahrt. Die Mitarbeiter der Station begrüßten mich äußerst herzlich und der Arzt sprach gut Englisch, worüber ich sehr erleichtert war. Ich war mit der Behandlung, die ich hier erhielt, äußerst zufrieden. Es nichts zu beanstanden und ich würde das Zentrum definitiv wieder besuchen.
    Lilian Mulhern hat unser Zentrum in Pineda del Mar / Spanien im Jahr 2012 besucht
  • Ich war bereits zuvor im Sema Parc Dialysezentrum, und ich bin mit der Behandlung äußerst zufrieden. Das Personal hier ist überaus freundlich und professionell. Ich werde das Zentrum garantiert wieder besuchen!
    Horst Huxoll hat unser Zentrum in Bucharest / Romänien im Jahr 2012 besucht
  • Das ist sehr, sehr gut. Ich werde bestens versorgt. Die Versorgung in Torremolinos ist sogar besser als zu Hause in England. Die Schwestern schauen ständig nach mir und es ist immer ein Arzt anwesend. Außerdem bekomme ich hier einen fantastischen Kaffee! Von meinem Feriendomizil bis zum Zentrum fahre ich nur 15 bis 20 Minuten. Es ist wirklich sehr bequem. Ich muss mich auch nicht um die Bezahlung kümmern, denn über das Formular E111 [Europäische Krankenversicherungskarte] wird alles automatisch geregelt.
    Alan Goulding hat unser Zentrum in Torremolinos / Spanien im Jahr 2011 besucht
  • Das Dialyse-Zentrum befindet sich nur einen Katzensprung vom Hotel entfernt. In der Regel fahre ich mit dem Taxi zu meinen Klinik-Terminen, und es dauert nur 3 bis 4 Minuten. Einmal gab es einen Generalstreik und es war kein Taxi zu bekommen und so entschied ich mich nach der Dialyse, zu Fuß zurück zum Hotel zu gehen, weil es so nah ist. Ich bin auf keinerlei sprachliche Barrieren gestoßen. Alle Ärzte und auch Paulina [die Feriendialyse-Koordinatorin in Malaga] sprechen englisch. Jeder ist nett, freundlich und hilfsbereit. Ich reise wirklich gerne nach Spanien, nicht zuletzt weil dort jederzeit ein oder zwei Ärzte anwesend sind. Ich möchte mich für all die Unterstützung während meiner Dialyse-Behandlungen bedanken.
    Roy Rainbird hat unser Zentrum in Torremolinos / Spanien im Jahr 2011 besucht